Prof. Dr. Markus Lehmann
von der Hochschule Albstadt-Sigmaringen

"Eine Hochschule sollte sehr stark vernetzt sein in ihrer Region, mit Unternehmen und Schulen vor Ort und mit Institutionen wie der Wirtschaftsförderungsgesellschaft. Die regionalen Unternehmen stellen Praktikumsplätze, Abschlussarbeiten und qualifizierte Einstiegsjobs für unsere Studenten zur Verfügung. Wir bilden die akademischen Nachwuchskräfte aus und bieten Dienstleistungen in Forschung, Entwicklung und Weiterbildung an. In unserer Region funktioniert die Vernetzung sehr gut."

 

News Ticker

Modellvorhaben „Land(auf)Schwung“ – Projektaufruf für neue Ideen

Im Rahmen des Modellvorhabens "Land(auf)Schwung" werden für das Jahr 2019 weitere... Mehr ...

Neuigkeiten aus der Bildungsregion Landkreis Sigmaringen

"Bildung" ist ein wichtiges Thema für Kommunen, Eltern, Wirtschaftsakteure und... Mehr ...

JOBSTARTER plus–Initiative

Mit der neuen JOBSTARTER plus–Initiative will das Bundesministerium für Bildung und Forschung... Mehr ...

Ansprechpartner