Dr. Karlheinz Steinmüller
Zukunftsforscher, Berlin

"Ich stelle mir vor es ist das Jahr 2030, ich schwebe mit einem Zeppelin über der Region und kann runter schauen - was hat sich im Landkreis und rings herum getan? Die Natur ist schon schön, sehr viel schöner kann die nicht werden. Dann schaue ich wieder runter und dann stelle ich eins fest - die Gewerbegebiete sind alle voll, das ist dann der einzige Wermutstropfen - keine freien Flächen mehr."

 

News Ticker

Öffentliche Vortragsreihe "Hochschule im Gespräch"

Mit der Veranstaltungsreihe "Hochschule im Gespräch" sucht die Hochschule... Mehr ...

Spät auf - Schlaflos im Gai

Zweieinhalb Monate nach dem Start von Blubbr.de geht das Erlebnisportal für den Landkreis... Mehr ...

Neuigkeiten aus der Bildungsregion Landkreis Sigmaringen

"Bildung" ist ein wichtiges Thema für Kommunen, Eltern, Wirtschaftsakteure und... Mehr ...

Projektaufruf im Rahmen des LEADER-Förderprogramms im Aktionsgebiet Mittleres Oberschwaben

Im 3. Projektaufruf stehen 550.000 € Fördermittel zur Verfügung. Die REMO (Regionalentwicklung... Mehr ...

Fachtagung am 16. November 2017 in Sigmaringen

Auf dem Weg zur Inklusion – visionär denken, pragmatisch handeln: Zum Umgang mit Heterogenität in... Mehr ...

Ansprechpartner