Arbeitsgruppe "Jugend-Kultur-Engagement"

Zur operativen Abstimmung des Daseinsvorsorge-Schwerpunktes (Schwerpunkt 2 des Regionalen Zukunftskonzepts) wurde die Arbeitsgruppe "Jugend-Kultur-Engagement" eingerichtet. Regelmäßige Treffen der Akteure aus den Bereichen Kultur, Ehrenamt und Jugendhilfe (soziokulturelle Initiativen) ermöglichen das gegenseitige Kennenlernen und die kreisweite Vernetzung und sollen inhaltliche Impulse auslösen. Organisatorisch ist die Arbeitsgruppe dem "Forum Jugend, Soziales & Prävention e.V." als Fachgruppe zugeordnet.

Am 27.01.2016 fand das erste Treffen der AG im Landratsamt statt. In Ihrer Sitzung am 10.03.2016 definierte die Steuerungsgruppe einen formalen Handlungsrahmen für die AG. Damit operiert Sie als eigenständige Organisationseinheit innerhalb der Regionalen Partnerschaft.

http://www.wis-sigmaringen.com/typo3/sysext/cms/tslib/media/fileicons/pdf.gif Pressemitteilung zur 2. Sitzung der AG
http://www.wis-sigmaringen.com/typo3/sysext/cms/tslib/media/fileicons/pdf.gif Pressemitteilung zur 1. Sitzung der AG

Erste Sitzung am 27.01.2016 im Landratsamt
 

News Ticker

Gründer- und Jungunternehmertag 2017

Die IHK Bodensee-Oberschwaben bietet in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung Sigmaringen... Mehr ...

Neuigkeiten aus der Bildungsregion Landkreis Sigmaringen

"Bildung" ist ein wichtiges Thema für Kommunen, Eltern, Wirtschaftsakteure und... Mehr ...

INFO-Veranstaltung zur geplanten IHK-Qualifzierung "Online-Kommunikation"

Unternehmen stehen zunehmend im Wettbewerb um geeignete Mitarbeiter. Dabei müssen sie immer... Mehr ...

Innovationspreis des Landes Baden-Württemberg - Ausschreibung 2017

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungbau schreibt den Innovationspreis des Landes... Mehr ...

Industriewoche Baden-Württemberg: Jetzt Mitmachen!

Unter dem Motto „mitmachen, erleben“ findet vom 19. bis 25. Juni 2017 erstmals die Industriewoche... Mehr ...

Ansprechpartner

Raik Flämig, Leiter des Geschäftsfeldes Antriebstechnik der Zollern GmbH & Co.KG, Sigmaringendorf
In Herbertingen ist die zweitgrößte...[mehr]