+++ Presseberichte +++


+++ 30.01.2018 // Modellregion Sigmaringen auf dem "Zukunftsforum Ländliche Entwicklung" in Berlin vorgestellt

Im Rahmen der Internationalen Grünen Woche in Berlin fand kürzlich das „Zukunftsforum Ländliche Entwicklung“ statt. Akteure aus Politik, Verwaltung, Institutionen, Verbänden und Wissenschaft diskutierten aktuelle Fragestellungen zur ländlichen Entwicklung. Eine von mehreren Fachveranstaltungen befasste sich mit dem Modellvorhaben „Land(auf)Schwung“ und wurde durch den Landkreis Sigmaringen mitgestaltet.

Auf dem Podium präsentierte Landrätin Stefanie Bürkle das Beteiligungsmodell „14er-Rat“, welches Jugendliche aktiv in die Weiterentwicklung Ihrer Heimatgemeinde einbindet. Die 14er-Räte wurden bereits in acht Kommunen im Landkreis Sigmaringen installiert und erfreuen sich großer Nachfrage. „Bei dieser Beteiligungsform entwickeln 14jährige Ideen für Ihre Heimatgemeinde. Wir begleiten Sie dabei organisatorisch.“, erklärte Bürkle den Ansatz.

Bei der noch jüngeren Altersgruppe der Grund- und Unterstufenschüler setzt die Initiative „MINT begeistern“ der Kinder- und Jugendkunstschule Pfullendorf an, ebenfalls ein Land(auf)Schwung-Projekt. Projektvertreterin Antje Fischer erklärte den Zuhörern, wie Schüler über das Bauen von Seifenkisten für die MINT-Fächer und für Handwerksberufe begeistert werden können. Die Brüder Lukas und Emil Stern, beide höchst motivierte Teilnehmer eines Seifenkisten-Kurses, präsentierten dem Publikum anschließend anhand einer Bildpräsentation einige Eindrücke aus den Kursen.


Unter Downloads können Sie sich die Pressemitteilungen auch bequem herunterladen.

 

News Ticker

Neue „Fünf Sinne Tour“ im bildundtonstudio eröffnet

Das dritte innovative Unternehmen im Landkreis Sigmaringen öffnet die Pforten und lässt mit... Mehr ...

Neuigkeiten aus der Bildungsregion Landkreis Sigmaringen

"Bildung" ist ein wichtiges Thema für Kommunen, Eltern, Wirtschaftsakteure und... Mehr ...

Spät auf - Schlaflos im Gai

Zweieinhalb Monate nach dem Start von Blubbr.de geht das Erlebnisportal für den Landkreis... Mehr ...

Ansprechpartner

Christoph Stingel, Geschäftsführer der Friedrich Stingel GmbH, Schwenningen
„Bereits seit... [mehr]